Der Weg

 

Der Europäische Fernwanderweg E5 überquert die Alpen in Nord-Süd-Richtung auf etwa 600 km Länge. Überwiegend gut markiert führt er von Konstanz am Bodensee bis nach Verona durch vier Länder - Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien - und zeigt dabei viele Gesichter: von saftigen Wiesen im Alpenvorland, felsigen Übergängen und mächtigen Gletschern am Alpenhauptkamm über charmante italienische Bergdörfer bis hin zum mediterranen Flair von Verona. Dazwischen absolviert man nicht nur ca. 20.000 Höhenmeter, sondern sammelt auch die unterschiedlichsten Eindrücke von Städten und Dörfern, Almen und Gipfeln, Seen und Wasserfällen, Wiesenpfaden und Felssteigen und vom gemütlichen Tagesausklang auf urigen Berghütten. Gut und sinnvoll einteilen lässt sich der Weg in in vier etwa einwöchigen Abschnitten mit insgesamt 30 Etappen. Sehr lohnend und auch sehr bekannt ist die Variante von Oberstdorf nach Meran.



Impressum | Kontakt
bottom